Technische Probleme der Terrorabwehr in Korea

Die Auseinandersetzung mit den Hintergründen, Umständen und Folgen israelisch inspirierter Terrortätigkeit in Deutschland wirft technische Probleme auf, die derzeit noch nicht ohne weiteres gelöst werden können. Denkt man zum Beispiel an die Äcker und Plantagen der bayerischen Gleisjungen, dann muss man sich fragen wie diese radioaktiv verseuchten Böden je saniert werden können. Allein die Entsorgung …

Technische Probleme der Terrorabwehr in Korea weiterlesen

Verdeckter Ermittler und israelische Chefin

Der schlimmste Alptraum geheimdienstlicher Verbrecher ist es, ganz normal, ganz banal von der Polizei erwischt zu werden. Insbesondere die hohen Viecher bilden sich nämlich ein, immun zu sein gegen polizeiliche Maßnahmen - als ob man ihnen an der Wiege gesungen hätte dass alles was sie tun straffrei bleibt. Als z.B. die heutige Chefin des israelischen …

Verdeckter Ermittler und israelische Chefin weiterlesen

Terrorfinanzierung vom Doppelmonitor des Bundesamts aus

Nachdem jetzt klar ist, dass ich tatsächlich für diesen Blog arbeite, wenn auch die Umstände (und unsere Ergebnisse) ungewohnt und ungewöhnlich sind, werde ich meine Sicht auf den Skandal der Verwicklung des Bundesamts für Verfassungsschutz in den Terrorismus darstellen. In Wien, wo ich lange gelebt habe, ist es schon länger bekannt: In Deutschland werden Vergiftungen …

Terrorfinanzierung vom Doppelmonitor des Bundesamts aus weiterlesen

Die Kultusgemeinde Wien finanziert mich

Wie gestern bekannt wurde hat mir die israelitische Kultusgemeinde bzw. eine ihr angeschlossene Kuh letztes Frühjahr einen iPad springen lassen. Angeblich soll das Geld direkt von der Kuh, die israelitisch inspiriert ist und als Oberhaupt des israelischen Geheimdienstes in Europa gehandelt wird an einen meiner Geschäftspartner geflossen sein (die Polizei hat mittlerweile für die Zerstörung …

Die Kultusgemeinde Wien finanziert mich weiterlesen

Mordpläne im Kontext der Corelli-CD

Die so genannte Corelli-CD enthält nicht nur Informationen über die israelische Terrorpolitik in Deutschland sondern auch Hinweise auf Mordpläne gegen konkrete Personen. Da ich die Frau kenne, von der die Informationen auf dieser CD stammen (es handelt sich um eine israelische Doppelagentin aus Österreich) und ich mit ihr schon vor 20 Jahren über diese Dinge …

Mordpläne im Kontext der Corelli-CD weiterlesen

Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht, 3

Nachdem die Haupttäterin des israelischen Angriffs auf die nordkoreanische Führungsschicht von Berlin nach Glücksburg bzw. Flensburg ausgewichen war hat sich mir die Frage nach den Mittätern gestellt. Wenig überraschend fand sich eine Reihe solcher Mittäter unter meinen persönlichen Feinden, aber auch in den so genannten Sicherheitsbehörden, die 2017 meine Haft organisiert haben. Die Haupttäterin arbeitete jahrzehntelang …

Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht, 3 weiterlesen

Steckt das Bundesamt mit den Gleisjungen unter einer Decke?

Im Skandal um die ständige illegale Überwachung und Drangsalierung meiner Person durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ergeben sich besorgniserregende Entwicklungen. Nach meinen Informationen und vor allem nach meinen persönlichen Beobachtungen hat sich bei meinem Kurzaufenthalt neulich in Hessen, wohl im Rahmen einer Operation der CIA und in Unterwanderung derselben, eine Mitarbeiterin des Bundesamts mit dem von mir …

Steckt das Bundesamt mit den Gleisjungen unter einer Decke? weiterlesen

Das Bundesamt räumt seine Untaten ein

Der Bericht über die Eskapaden jener BfV-Agentin, die über mir wohnt und mich monatelang als Freiwild (das man angraben und belästigen bzw. überwachen kann wie man will) behandelt hat, scheint das Bundesamt bis in die Grundfesten erschüttert zu haben. Ich erhielt ein Schreiben, in dem die betreffenden Vorkommnisse nicht bestritten sondern implizit eingeräumt werden. Allerdings …

Das Bundesamt räumt seine Untaten ein weiterlesen

Meine Geduld mit dem Bundesamt ist zu Ende

Die Leser dieses Blogs werden in den vergangenen Monaten mitbekommen haben, dass ich in meinem Wohnhaus eine Agentin des Bundesamts für Verfassungsschutz sitzen habe. Sie wohnt direkt über mir und erfrecht sich, meine Mails und Faxnachrichten zu löschen, mein Telefon zu blockieren, Freunde zu desinformieren und meine Freundinnen gegenüber Dritten schlecht zu machen. Das Weib …

Meine Geduld mit dem Bundesamt ist zu Ende weiterlesen